es wird gesucht

Antonio Vivaldi

Nahezu 20 Jahre nach ihrem bahnbrechenden Vivaldi-Album wendet sich Cecilia Bartoli mit einer ganz neuen Soloaufnahme erneut diesem Komponisten zu. Diese grandiose Sammlung von Vivaldi-Arien entstand gemeinsam mit dem französischen Barockorchester Ensemble Matheus unter der Leitung von Jean-Christophe Spinosi. Cecilia Bartolis „The Vivaldi Album“ von 1999 rückte das Vokalschaffen des Italieners, der bis dahin vorwiegend für seine Instrumentalwerke bekannt war, ins rechte Licht und zog eine regelrechte Renaissance der Opern Vivaldis nach sich. Das Album wurde innerhalb von fünf Jahren über 700.000 Mal verkauft und verdiente sich in sechs Ländern eine goldene CD. Zugleich ebnete es den Weg für weitere, ähnlich bahnbrechende Aufnahmen, etwa jenen der italienischen Arien von Christoph Willibald Gluck, der legendären Kastraten (Album „Sacrificium“) oder des persönlichen Idols von Bartoli im 19. Jahrhundert, der Mezzosopranistin Maria Malibran.
Antonio Vivaldi
CHF
24.00 statt 29.90
Aktion gültig bis 24.12.2018


Schreiber Kirchgasse                                                                                                                                                    
Lesen.Hören.Reisen
Kirchgasse 7
4600 Olten 
kirchgasse@schreibers.ch

Tel  062 205 00 00
Fax  062 205 00 99 

Datenschutz  |  Impressum  |  AGB