es wird gesucht

Nele Neuhaus

2005 veröffentlichte Neuhaus auf eigene Rechnung in einer der Self-Publishin-Plattformen der Verlagsgruppe Monsenstein und Vannerdat ihr erstes Buch, den Thriller "Unter Haien", der die Geschichte einer deutschen Investmentbankerin in New York City erzählt. Gute Kritiken und positive Leserreaktionen veranlassten sie, ein zweites Buch zu schreiben. Der Kriminalroman "Eine unbeliebte Frau" wurde wieder im Selbstverlag veröffentlicht. "Mordsfreunde", der zweite Krimi mit dem Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff, ließ den Berliner Ullstein Verlag auf Neuhaus aufmerksam werden. Seit Anfang 2008 steht sie bei Ullstein unter Vertrag und veröffentlichte im September 2009 mit "Tiefe Wunden" den dritten Krimi der Bodenstein-Kirchhoff-Reihe. Im Juni 2010 erschien der vierte Roman der Reihe mit dem Titel "Schneewittchen muss sterben", der an den Erfolg der früheren Bücher anschloss. Der fünfte Roman der Reihe mit dem Titel "Wer Wind sät" erschien im März 2011 und schaffte den Sprung auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Auch der Nachfolgeband "Böser Wolf" stieg im Oktober 2012 auf Platz 1 in die Hardcover-Bestenliste des SPIEGEL ein.

Neuhaus schreibt auch unter ihrem Mädchennamen Nele Löwenberg.

 

Hier finden Sie ein kleine Auswahl an Bücher zu unserer "Autorin des Monats"!

Nele Neuhaus


Schreiber Kirchgasse                                                                                                                                                    
Lesen.Hören.Reisen
Kirchgasse 7
4600 Olten 
kirchgasse@schreibers.ch

Tel  062 205 00 00
Fax  062 205 00 99 

Datenschutz  |  Impressum  |  AGB