es wird gesucht

Müller, Roland J.; Zäch, Gregory C.: SWISS BRANDS

»Ein Brand ist nicht mehr als eine Story, die über ein Produkt oder einen Service erzählt wird. Und der Grund, warum wir uns für ganz bestimmte Brands entscheiden ist, dass sie die besten Storys erzählen«, meinte Richard Cordiner von der Werbeagentur Leo Burnett. Aber was sind gute Geschichten? Dieser Frage geht dieses Buch nach und findet Antworten in der Schweizer Markenwelt: Wie hat es zum Beispiel die Maggi-Flasche in über 100 Jahren geschafft, zu einer echten Ikone zu werden, vergleichbar nur mit der Coke Bottle?

Vorgestellte Schweizer Marken:
Appenzeller ¦ Bally ¦ Bell ¦ Calida ¦ Cailler ¦ Caran d’Ache ¦ Emmentaler ¦ Feldschlösschen ¦ Globi ¦ Kambly ¦ Lindt ¦ Logitech ¦ Mövenpick ¦ NZZ ¦ Ovomaltine ¦ Ricola ¦ Rolex ¦ Swatch ¦ Toblerone ¦ Maggi ¦ Victorinox ¦ Vitra u.v.a.

Wieso wurde das urschweizerische Toblerone-Dreieck plötzlich zum Superstar in der auf Netflix ausgestrahlten Anime-Serie »Neo Yokio«, die Millionen von Fans hat? Ausserdem gibt es eine vor allem bei Kindern sehr beliebte Schweizer Marke, die irgendwann so stark wurde, dass sie sich von ihrem Besitzer emanzipieren konnte und von einer Werbe- zu einer Kinderbuch-Ikone geworden ist: Globi! Dieses Buch geht allen diesen spannenden Markengeschichten nach und illustriert sie mit ausgewähltem Bildmaterial, vielen Background-Informationen, aber auch kenntnisreichen Anekdoten.

 

Erscheint im Februar 2020

Artikel-Nr.: 978-3-03876-127-3
CHF
26.50
 


Schreiber Kirchgasse                                                                                                                                                    
Lesen.Hören.Reisen
Kirchgasse 7
4600 Olten 
kirchgasse@schreibers.ch

Tel  062 205 00 00
Fax  062 205 00 99 

Datenschutz  |  Impressum  |  AGB