es wird gesucht

Schumacher, Christina: Das wahre Heimweh ist sprachlos

Insgesamt fast hundert Personen – mehr als ein Drittel der damals 260 Einwohner zählenden Gemeinde – verlassen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die Walsersiedlung Tschappina und machen sich auf die lange und beschwerliche Reise, um in Amerika ein neues Leben zu beginnen. In den meisten Fällen sind wirtschaftliche Gründe ausschlaggebend für die Auswanderung, im einen oder anderen Fall mag es auch der Drang nach Abenteuer oder die Wanderlust der Vorväter sein.
Für die 21-jährige Christina Finschi gibt es jedoch einen anderen Grund. Sie verlässt die vertraute Heimat, um ihrer Liebe zu folgen.
Artikel-Nr.: 978-3-909210-06-0
CHF
0.00
 


Schreiber Kirchgasse                                                                                                                                                    
Lesen.Hören.Reisen
Kirchgasse 7
4600 Olten 
kirchgasse@schreibers.ch

Tel  062 205 00 00
Fax  062 205 00 99 

Datenschutz  |  Impressum  |  AGB