es wird gesucht

Levy, Deborah: Heiße Milch

Sofia begleitet ihre Mutter nach Andalusien, wo diese in einer Spezialklinik behandelt werden soll, da die Beine ihr den Dienst versagen. Doch ist das Leiden der Mutter wirklich physischer Natur, oder versucht sie, ihre Tochter an sich zu binden? Dr. Gomez gilt als Koryphäe auf seinem Gebiet. Sofia, deren griechischer Vater die Familie vor Jahren verliess, versucht zu er- gründen, woran ihre Mutter erkrankt ist und wo sie selbst steht. Beim Schwimmen im Meer, von Medusen umringt, in Gesprächen mit Dr. Gomez oder dessen Tochter wird ihr allmählich klar, dass sie sich von ihrer Mutter befreien muss. Als sie die Deutsche Ingrid kennenlernt, die selbstbewusst und unkonventionell ihr Leben lebt, trifft Sofia Entscheidungen.
Ein Roman über eine allzu enge Mutter-Tochter-Beziehung, über Abhängigkeit und Emanzipation und über die Suche nach Identität.
Artikel-Nr.: 978-3-311-15004-6
CHF
19.50
 


Schreiber Kirchgasse                                                                                                                                                    
Lesen.Hören.Reisen
Kirchgasse 7
4600 Olten 
kirchgasse@schreibers.ch

Tel  062 205 00 00
Fax  062 205 00 99 

Datenschutz  |  Impressum  |  AGB